Data Protection – FDX

FILM DATA BOX Datenschutzbestimmungen

Stand: 18.08.2020

Der transfermedia production services GmbH ist bewusst, dass jene Teile des Produktes FILM DATA BOX, die online-basierte Datenbanken betreffen, einen verantwortungsbewussten und sicheren Umgang mit den Daten der Nutzer zwingend voraussetzt. Sofern der Kunde im Rahmen der Registrierung manuelle Daten übermittelt oder Daten in seinen FILM DATA BOX-Account einpflegt oder diese automatisch z.B. zwecks Verbindung mit unserem Webserver aufgenommen werden, stimmt der Kunde zu, dass die transfermedia production services GmbH die übermittelten personenbezogenen Daten zu den nachstehend Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Verantwortliche Stelle ist die transfermedia production services GmbH, registriert beim Amtsgericht Potsdam unter HRB HRB 28084 / Ust.-IdNr. DE300501456.

  1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Online Datenbank der FILM DATA BOX inklusive der Website www.filmdatabox.com und aller ihrer Subdomains.

  1. Mitarbeiterrichtlinien

Alle transfermedia-Mitarbeiter sind in einer schriftlichen Erklärung auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz (neue Fassung) und auf das Fernmeldegeheimnis gemäß Telekommunikationsgesetz verpflichtet worden. Insbesondere wurden die Mitarbeiter vom Inhalt der nachfolgend aufgeführten Gesetze in Kenntnis gesetzt: § 53 BDSG n.F., § 88 TKG, § 206 StGB, § 17 UWG. Alle Mitarbeiter wurden zusätzlich in ihrem Arbeitsvertrag zur Wahrung von Geschäftsgeheimnissen verpflichtet. Der Zugriff auf die Arbeitsplatzrechner ist nur autorisierten Mitarbeitern möglich. Bei Abwesenheit vom Arbeitsplatz werden die Konsolen gesperrt. Auf alle Daten und Server hat ausschließlich geschultes Personal Zugriff.

  1. Speicherung von Usernamen, E-Mail-Adressen und Passwörtern für die Filmdatabox

Die User Datenbank der FILM DATA BOX wird auf Servern von Amazon AWS in der Region eu-central-1 gehostet. Das Thema Datenschutz hat bei AWS höchste Priorität. Weit über die gesetzlichen Vorschriften hinaus hat AWS Schutzmaßnahmen für jeglichen Umgang mit vertraulichen oder sicherungsbedürftigen Daten etabliert. Die wesentlichen Maßnahmen zum Thema Datenschutz sind auf der Webseite https://aws.amazon.com/de/compliance/gdpr-center/ dokumentiert. Alle hochgeladenen Userdaten werden mit Amazon KWS verschlüsselt. Informationen hierzu gibt es unter: https://aws.amazon.com/kms/. Passwörter werden zusätzlich mit der Methode „Einweg gehashed“ verschlüsselt. Infos gibt es hierzu auf:

https://docs.aws.amazon.com/AmazonS3/latest/dev/UsingKMSEncryption.html

  1. Erhebung von Daten bei der Registrierung und Nutzung der FILM DATA BOX-Datenbank
  2. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung (Bestellvorgang)

Personenbezogene Daten müssen im Rahmen des Registrierungsprozesses von uns erhoben werden, um den Nutzer als Vertragspartner zu identifizieren und dem Nutzer den Zugriff auf die Funktionen der Datenbank überhaupt erst zu ermöglichen.

Bei der Registrierung sind die folgenden Pflichtangaben zu machen:

  • E-Mail-Adresse
  • Firma
  • Vor- und Nachname der zugriffsberechtigten Person
  • Firmenadresse
  • Annahme der AGBs
  • Annahme der Datenschutzbestimmungen

Benutzernamen und Passwort für den jeweils ersten Nutzer einer neuen Box werden von der transfermedia production services GmbH vergeben. Der Erstnutzer kann weitere Nutzer mit Administrator Rechten frei bestimmen und auf FILM DATA BOX lokal und in der FDX Cloud anlegen.

  1. Diese Daten werden transfermedia production services GmbH übermittelt, transfermedia production services GmbH gibt sie jedoch niemals an Dritte weiter.
  2. Vom Nutzer in der FILM DATA BOX gespeicherte Daten

Die FILM DATA BOX speichert, verifiziert, transcodiert und versendet internetbasiert Filmdaten des Nutzers. Auf diese Daten hat transfermedia keinerlei Zugriff, sie werden nicht in einer Datenbank gespeichert.

  1. Verwendung der Daten

Der Hauptzweck beim Erheben personenbezogener Daten (siehe oben unter 4.a) ist, Ihnen eine sichere, reibungslose, und effiziente Nutzer-Erfahrung zu bieten. Mit Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Folgendes verwenden:

  • Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen und des von Ihnen gewünschten Kundenservices
  • Beilegung von Streitigkeiten, Einzug von Gebühren und Behebung von Problemen
  • Verhinderung, Aufdeckung und Untersuchung möglicherweise verbotener oder illegaler Aktivitäten und Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Unter besonderem Schutz stehen Ihre eingegebenen Metadaten zu verarbeitetem Filmmaterial (siehe oben unter 4.c). Die Kontrolle über die Eingabe und Richtigkeit dieser Daten obliegt allein dem Kunden. Die Speicherung dieser Daten dient allein dazu, dass der Kunde die Funktionen der FILM DATA BOX nutzen können. Die Daten können von transfermedia-Mitarbeitern eingesehen werden, werden jedoch niemals an Dritte weitergegeben.

  1. Schutz Ihres Mitgliedskontos

Ihre Passwörter sind der Schlüssel zu Ihrem Mitgliedskonto. Verwenden Sie unterschiedliche Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen und teilen Sie Ihr Passwort niemandem mit. Wenn Sie die Kontrolle über Ihr Passwort verlieren, können Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten verlieren. Deshalb sollten Sie, wenn Ihr Passwort aus irgendeinem Grund gefährdet ist, umgehend den Hersteller transfermedia production services GmbH benachrichtigen und Ihr Passwort ändern.

  1. Speicherort und Sicherheit

Die genannten personenbezogenen Daten und auf das Fverarbeitete Film material bezigenen Metadaten des Kunden werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Wir setzen dem Stand der Technik entsprechende Mittel ein (Verschlüsselung, Passwörter, physische Sicherheit usw.), um Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff und Offenlegung zu schützen. Bei der Übermittlung der Daten können Dritte jedoch unter Umständen Daten abfangen. Einen absoluten Schutz im Rahmen der Übermittlung können wir nicht gewährleisten, auch wenn wir dem Stand der Technik entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen haben.

  1. Daten, die in der FDX Cloud gespeichert werden

Wenn der User die Option der FDX Box wählt, transkodierte Film Daten in der FDX Cloud zu speichern, werden diese auf Amazon Servern (AWS) hinterlegt.

Alle hochgeladenen Filmdaten werden mit Amazon KWS verschlüsselt. Informationen hierzu gibt es unter: https://aws.amazon.com/kms/ Alle Daten werden in der Region eu-central-1gespeichert.  Zum Datenschutz von AWS gibt es hier die erforderlichen Dokumente: https://aws.amazon.com/de/compliance/gdpr-center/

  1. Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@transfermedia.de.